Zusatznavigation



Suche


Zusatzinhalte

Vorsitzende

DGKS Manuela Wasl

Palliativteam Universitätsklinikum Krems
Koordinatorin des Ehrenamtsteam
Förderverein Palliative Care UK Krems

Stellvertretende Vorsitzende

DGKS Gerda Schmidt, MAS

Zertifizierte Mäeutik-Trainerin
Wohnbereichsleitung im CS Pflege- und Sozialzentrum Pramergasse
Caritas Socialis GmbH


Hauptinhalt

Palliativpflege

Die AG "Palliativpflege" wurde am 15.10.2010 in Salzburg gegründet und vertritt die zweitstärkste Berufsgruppe innerhalb der OPG. Die AG - Vorsitzende ist stimmberechtigtes Mitglied des Vorstandes der OPG.

Mitglieder der AG "Palliativpflege" engagieren sich einerseits in monodisziplinären Interessensgruppen, andererseits bringen sie pflegerische Expertise und Perspektive in interdisziplinäre Arbeitsgruppen der OPG ein und setzen so den multiprofessionellen Ansatz von Palliative Care um.

Die AG "Palliativpflege" entwickelt Aktivitäten und bietet Informationen, die Palliativpflegepersonen in ihrer täglichen Arbeit unterstützen.

Ziel ist es, durch Qualitätsverbesserung in der Palliativpflege Kompetenzen zum Nutzen von PatientInnen und deren An- und Zugehörigen zu verbessern.

Innerhalb der OPG erhält die Palliativpflege die Möglichkeit zum gegenseitigen Erfahrungs- und Wissensaustausch. Diese Expertise wird in Fachgremien und Kongresse eingebracht.

Palliativpflegepersonen werden als gleichberechtigte Partner im multiprofessionellen Team etabliert und stärken das Bewusstsein für Palliativpflege in der Öffentlichkeit.

 

Gründe, um Vereinsmitglied zu werden

  • Hilfestellung in palliativpflegerischen Fachfragen
  • Nutzen eines nationalen und internationalen Palliativ- und Hospiznetzwerks
  • Kostenlose Zusendung der Zeitschrift für Palliativmedizin
  • Kostenlose Zusendung des OPG Newsletters
  • Kostengünstige Teilnahme an Veranstaltungen der OPG und der EAPC
  • Zugang zum geschützten Mitgliederbereich der OPG Website
  • Möglichkeit, sich aktiv in der AG Palliativpflege zu engagieren