-
Klagenfurt

1. Interprofessioneller Palliative Care Basislehrgang in Kärnten

Mit Februar 2021 beginnt der 1. anerkannte Interprofessionelle Palliative Care Basislehrgang in Kärnten.

Der Lehrgang wird organisiert von der Akademie de La Tour in Kooperation mit der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg (PMU), dem Dachverband Hospiz Österreich und dem Bildungshaus St. Virgil, Salzburg. Er gilt als Level I des 3-stufigen Universitätslehrganges Palliative Care und befähigt zum Weiterstudium im Rahmen der universitären Masterstudiengänge an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg. Er gilt weiters u.a. als anerkannte Fortbildungsveranstaltung nach GuKG §22, Psychologengesetz 2013 §33 sowie für die Anstellungserfordernisse für Palliativ- und Hospizeinrichtungen für Medizinner/innen und DGKP’s und für die Beantragung des ÖAK-Diploms Palliativmedizin.

Geplant ist der Lehrgang in 5 Modulen, die an folgenden Terminen im Stift St. Georgen am Längsee stattfinden sollen:

  1. Modul 17. bis 20. Februar 2021
  2. Modul 19. bis 22. April 2021
  3. Modul 23. bis 26. Juni 2021
  4. Modul 27. bis 29. September 2021
  5. Modul 26. u. 27. November 2021 (Projektpräsentationen und Abschluss)

Verpflichtender Einführungstag: 22. Jänner 2021, 9.00 -16.30 Uhr, Festsaal Rektorat, Diakonie de La Tour, Klagenfurt

Wissenschaftlich medizinische Leitung: Prim. Univ.-Prof. Dr. Likar, MSc

Lehrgangsleitung: MMag. Barbara Traar, Dr.scient.med. Petra Sumnitsch, MSc, M.A., DGKP

Anmeldungen sind ab sofort über die Homepage der Akademie de La Tour möglich:https://www.akademie-delatour.at/seminar/interprofessioneller-palliative-care-basislehrgang

 

Achtung:

Maximale Anzahl Teilnehmer/innen: 24

Anmeldeschluss: 13. November 2020