Aufruf zur Teilnahme an der FOKUSSTUDIE PFLEGE

Online-Befragung von DGKP in Österreich als Teil der Evaluierung der GuKG-Novelle 2016


Die Gesundheit Österreich GmbH (GÖG) wurde vom Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (BMSGPK) mit der gesetzlich vorgeschriebenen Evaluierung beauftragt. In diesem Rahmen wird aktuell die „Fokusstudie Pflege“ durchgeführt. Dabei sollen österreichweit Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen (DGKP) online und anonym befragt werden.

Die Gesundheit Österreich GmbH (GÖG) ist besonders interessiert daran, wie sich die Praxis von Diplomierten Gesundheits- und Krankenpfleger*innen unter den neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen gestaltet. Je mehr DGKP ihre Meinungen und Erfahrungen in Bezug auf die Entwicklung der Gesundheits- und Krankenpflegeberufe in Österreich einbringen, desto besser können die gesetzlichen Auswirkungen auf die Praxis erfasst werden.

Bitte unterstützen Sie dieses Anliegen mit Ihrer Teilnahme an der Befragung, damit Ihre berufliche
Realität abgebildet und gemeinsam etwas für die zukünftige Entwicklung der Pflege bewirkt werden kann!

Wie kann man teilnehmen?

Damit die Befragung datenschutzrechtlich konform und anonym erfolgen kann, bedarf es folgender Schritte für eine Teilnahme:

  • Registrieren Sie sich ab sofort mit Ihrer Email-Adresse auf der Website: https://fokusstudie-pflege.goeg.at
  • Nach Registrierung, frühestens aber am 13.9.2021 (Start der Befragung) erhalten Sie den Link zum Fragebogen zugesandt!
  • Nehmen Sie teil, indem Sie den Online-Fragebogen anonym ausfüllen (im Zeitraum von 13.9. bis 30.10. 2021)

Hinweis: Die Registrierung und Teilnahme ist bis zum Ende des Befragungszeitraums möglich!

Bei Fragen kontaktieren Sie Gesundheit Österreich unter fokusstudie.pflege[at]goeg.at bzw. wenden Sie sich telefonisch an: Petra Kozisnik (Wiss. Mitarbeit), Tel.: +43 1 515 61 – 314

Die Projektleitung liegt bei Frau Priv. Doz. Dr. Sabine Pleschberger, MPH, DGKP