Fachtag "Sexualität - ein Mantel des Schweigens?"

OPG-Mitglieder profitieren von ermäßigten Teilnahmegebühren!


Studien zeigen, dass jede zweite Ärztin/jeder zweite Arzt mangelndes sexualmedizinisches Wissen angibt und selbst nur 22% bereits an Sexualmedizin Interessierter ihre PatientInnen auf das Thema Sexualität ansprechen.

Häufig geht die Scheu, das Thema Sexualität anzusprechen, mit dem Gefühl einher, dass ein Ansprechen eine Grenzüberschreitung darstellen würde. Weiters besteht die Befürchtung, keine Lösung bieten zu können. Die Herausforderung scheint groß, wenn zwei tabuisierte Themenbereiche wie Palliative Care und Sexualität aufeinandertreffen. Doch auch Menschen mit schweren und lebensbeschränkenden Erkrankungen sind weiterhin sexuelle Wesen.

Aus diesem Grund veranstaltet die Österreichische Palliativgesellschaft am 08.11.2018 einen interprofessionellen Fachtag unter dem Motto Sexualität in Palliative Care - ein Mantel des Schweigens?

Im Rahmen des Fachtages wird das Thema Sexualität aus mehreren Perspektiven beleuchtet, um als Wissensvermittlung zu dienen und dazu anzuregen, sich vertieft mit diesem Themenbereich auseinanderzusetzen.

Alle Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie unter www.fachtag-palliative-care.at.