Zusatznavigation



Suche


Zusatzinhalte

Vereinssitz

Österreichische Palliativgesellschaft (OPG)


Medizinische Universität Wien

Universitätsklinik für Innere Medizin 1

Währinger Gürtel 18-20

1090 Wien
Tel: + 43 1 40400 27520


Hauptinhalt

6. Interprofessioneller Fachtag Palliative Care

08.11.2019, 00:00 - 08.11.2019, 00:00 Kardinal König-Haus, Kardinal König-Platz 3, 1130 Wien

Motto: Sexualität in Palliative Care - ein Mantel des Schweigens?

SAVE THE DATE - siehe Flyer.

Fachtag "Sexualität in Palliative Care - ein Mantel des Schweigens?" am 08. November 2019, Kardinal König Haus Wien

Trotz des Wissens um die Bedeutung von Sexualität auch im Rahmen schwerer oder unheilbarer Erkrankungen ist dieser Themenbereich mit Sicherheit noch immer vernachlässigt, unangesprochen und tabuisiert.

Die Herausforderung im Alltag scheint groß, wenn Palliative Care und Sexualität aufeinandertreffen. Menschen mit schweren und lebensbeschränkenden Erkrankungen sind weiterhin sexuelle Wesen. Im Bereich der Palliative Care bedeutet das Wort palliare, einen schützenden Mantel um PatientInnen zu legen, dies auf einer individuellen medizinischen, physischen, psychosozialen sowie spirituellen Ebene.

Über Sexualität wird meist geschwiegen. Warum dieser Mantel des Schweigens? Die Antwort darauf findet sich wahrscheinlich in Wissensdefiziten sowie in der täglichen Gewohnheit. Man muss sich zuerst mit einer nicht alltäglichen Thematik vertraut machen, um diese auf passende Weise in das eigene Arbeitsumfeld integrieren zu können.

Um eben dazu anzuregen, findet am 08. November 2019 ein Fachtag unter dem Motto "Sexualität in Palliative Care - ein Mantel des Schweigens?" statt. Veranstaltet wird der Fachtag von der Österreichischen Palliativgesellschaft.

Im Rahmen des Fachtags soll das Thema Sexualität interprofessionell beleuchtet werden, als Wissensvermittlung dienen und dazu anregen, sich vertieft mit diesem Themenbereich auseinanderzusetzen.

Namhafte ReferentInnen beleuchten in Vorträgen die verschiedenen Aspekte von Sexualität im Bereich des Hospizwesens und der Palliative Care.

Die Pionierin der Palliative Care, Cicely Saunders, betonte in ihrer Aussage „high person, low technology“ das In-den-Vordergrund-Treten des Menschlichen. Haben Sie den Mut, sich auch in tabuisierte Bereiche vorzuwagen! Wir freuen uns auf einen spannenden Fachtag und den gemeinsamen Austausch mit Ihnen!

Anmeldung bei der Geschäftsstelle der OPG (Gabriele Topolanek) unter office(at)palliativ.at.

Weitere Informationen folgen demnächst.