Forschungsdatenbank

Telemedizinische Antworten auf Neuropalliative Nachfragen in Echtzeit (TANNE)

Titel Telemedizinische Antworten auf Neuropalliative Nachfragen in Echtzeit (TANNE)
Beginn Datum 01.10.2020
Voraussichtliches Ende 30.11.2023
Institutionen Krankenhaus Agatharied Neurologie, Evangelische Hochschule Ludwigsburg, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Universität Bayreuth, StatConsult GmbH, MEYTEC GmbH, AOK Bayern
Projektleitung Univ.-Prof. Dr. Stefan Lorenzl Dipl. Pall. med. (Univ. Cardiff)
E-mail stefan.lorenzl@pmu.ac.at
Abstract

Aufgrund der mit ca. 70% oft chronisch verlaufenden und einer hohen Symptomlast assoziierten neurologischen Erkrankungen, ist besonders in der Palliativversorgung ein hohes Maß an neurologischer Expertise von entscheidender Bedeutung. Diese steht im Zuge von Hospitalisierungen den Spezialisierten Ambulanten PalliativVersorgungs (SAPV)-Teams nicht regelhaft zur Verfügung.

 

Aus diesem Grund wurde mit TANNE ein Projekt zur Bereitstellung neurologischer und neuropalliativer Expertise (24/7) über sichere Punkt-zu-Punkt verschlüsselte Echtzeit-Videokonsile zwischen palliativmedizinischen Patienten vor Ort (zu Hause oder im Hospiz) und dem Fachzentrum der neurologischen Abteilung des Krankenhauses Agatharied in Deutschland entwickelt. Insgesamt nehmen daran 32 bayerische SAPV-Teams und Hospize teil. Im Zuge des TANNE Projektes soll die Versorgung mit mobilen Telesystemen in eine Regelversorgung überführt werden. Hierfür wurde vom Innovationsfonds eine Förderung über 38 Monate zugesagt. Die Projekt-Evaluierung erfolgt mit 6 Konsortialpartnern auf medizinischer, ethischer, technischer und gesundheitsökonomischer Ebene innerhalb eines Zeitraums von Oktober 2020 bis November 2023.

Kooperationen Krankenhaus Agatharied Neurologie, Evangelische Hochschule Ludwigsburg, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Universität Bayreuth, StatConsult GmbH, MEYTEC GmbH, AOK Bayern
Finanzierung Gemeinsamer Bundesausschuss Innovationsausschuss Deutschland
Publikationen

Neurological consultations via telemedicine for specialized outpatient palliative care (SOPC) at home and in hospice (TANNE project): study protocol for a randomized controlled trial.

Gatter, S; Brukamp, K; Adolf, D; Zerth, J; Lorenzl, S; Weck, C

BMC Palliative Care volume 21, Article number: 218 (2022)

 

doi.org/10.1186/s12904-022-01088-y

Stellungnahme der Ethikkommission positive Beurteilung
Datum der Stellungnahme der Ethikkommission 10.02.2021
PDF » PDF Download
Disziplin/-en
  • - Palliativmedizin
  • - Palliativpflege
  • - Palliative Geriatrie
Status Rekrutierung abgeschlossen
< zurück zur Liste